Presseberichte / Fotos (weiter unten)

 

Hier besteht Lebensgefahr, durch den tödliche Unfall  belegt. Muss erst ein weiteres Unglück geschehen? 

             

Presseberichte  in Bezug auf die Aktivitäten der Bürgerinitiative (Datum aufsteigend)

(Es öffnet sich ein neues Fenster, zurück zur Homepage durch schließen des aktuellen Fenster)

RP 14.02.-2013         Gründung der BI
WAZ 14.02.2013       Der Vorstand der BI
WAZ 26.02.2013        Sicherung der Bahnübergänge
WAZ 27.02.2013        Hier bewegt sich etwas
WAZ 27.02.2013        Für sichere Bahnübergänge
WAZ 28.02.2013        Schranken für Baerl
RP  28.02.2013           NIAG bietet Lösungsvorschläge an
WAZ 20.04.2013        Ein wenig langsamer wäre schön..
WAZ 29.04.2013        Erste Erfolge der Bürgerinitiative
WAZ 25.05.2013        Nicht nur die Deutsche Bahn lärmt am Niederrhein
WAZ 21.06.2013        Neue Signalanlagen für Vierbaum
WAZ 26.06.2013        Bericht über die BI-Versammlung 
RP     26.06.2013         Lösung für den Bahnübergang Lohmühler Weg
RP 18.09.2013            NIAG Schranken hängen im Behördendschungel 
NRZ 12.7.2014           Niag, gehen Sie zurück auf los
RP    17.7.2014           Bahnlinie, Umbau im Stocken
WAZ/  NRZ 25.4.2015    Thema Maßnahmen und Vereinbarung zwischen BI und NIAG
RP  17.4.2015                  dto.
WAZ NRZ  16.4.2015     dto.
RP 16.4.2015                   dto.
  Rheinische Post 23.02. 2017

      

 

NIAG Lok im Garten an der Mühlenstrasse

 

Mitterweile setzt die NIAG verstärkt auch Fremdlokomotiven ein

 

Gartenlokal am Lohheider See

 

Die gesamte Gleisanlage ist völlig ungesichert

 

Fehlender Gehweg im Bereich des Übergang Baerler/Mühlenstrasse Seit Jahren Lebensgefahr

 für Fussgänger und Radfahrer, muss es erst Tote geben bevor die Politik reagiert?

Siedlerweg